Kreisfeuerwehrverband Euskirchen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Jugendfeuerwehr Beiträge der KJFW Jugendfeuerwehr Jugendfeuerwehr-Sicherheitspreis der Unfallkasse

Jugendfeuerwehr-Sicherheitspreis der Unfallkasse

MÜNSTER. Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen prämiert auch in diesem Jahr wieder Jugendfeuerwehren, die im vergangenen Jahr im Bereich der Unfallsicherheit und Unfallverhütung Außergewöhnliches geleistet haben. Dabei zählen sowohl Projekte als auch Einzelergebnisse oder Verbesserungsvorschläge. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2014. Der Jugendfeuerwehr-Sicherheitspreis 2013/2014 wird auch in diesem Jahr von der Unfallkasse NRW in drei Stufen verliehen: Es werden Geldpreise in Höhe von 1.000, 500 und 250 Euro vergeben.

Alle Informationen sowie einen Flyer zum Projekt finden Sie hier.

In 2011 hatte die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Kall den zweiten Platz des Wettbewerbs gewonnen. Mit ihrem Projekt „Krummer Rücken – keine Chance!“ hatten die Jugendfeuerwehrleute ein Kennzeichnungssystem für Einsatzgerätschaften entwickelt, das anhand eines Ampelsystems auf den ersten Blick erkennen lässt, welche Dinge von Jugendlichen gehoben werden dürfen und welche nicht.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 17. April 2014 um 08:42 Uhr